Monatsarchiv: Januar 2015

Spendensammlung für Flüchtlinge aus Syrien und dem Nordirak

In der Vorweihnachtszeit sammelte das Aktionsbündnis gemeinsam mit ortsansässigen Kurd*innen für die Flüchtlinge, welche in Syrien und dem Nordirak vor dem Islamischen Staat (IS) geflohen sind. Es wurden Geld- und Sachspenden gesammelt. Das gespendete Geld wurde in die Türkei überwiesen, wo es für dringend benötigte Medikamente für die Flüchtlinge genutzt werden soll.
In Hinblick auf den Wintereinbruch wurde insbesondere um Winterkleidung gebeten. Die Kleiderspenden sollten ursprünglich mit einem LKW mit Hilfsgüter von Bremen in die Türkei befördert werden. Da allerdings eine Hilfslieferung ab Hamburg zeitnaher startete, nutzten wir diese Gelegenheit. So starteten die Spenden fast direkt nach der Sammlung in Richtung Shingal-Gebirge im Nordirak. Auch dort sind Tausende auf der Flucht vor dem IS und benötigen dringend Hilfe.
Wir freuen uns, dass viele Bürger*innen dem Spendenaufruf gefolgt sind und möchten uns herzlich dafür bedanken!

Spenden01 Spenden02 Spenden03

Advertisements